Radeln für gutes Klima

Autor: Aktives Kronberg

20. August 2020

Radeln für gutes Klima

Aktives Kronberg | Klaus Kischlat20. August 2020

Vom 30. August bis zum 19. September startet das Klimabündnis, größtes kommunales Netzwerk zum Klimaschutz, erneut den deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“. Die Stadt Kronberg beteiligt sich an dem Wettbewerb und die Stadtverordneten sind aufgerufen, Radel-Teams zu bilden und Bürger, sowie Schulklassen, Vereine, Unternehmen und andere Organisationen zu animieren, ihrem Vorbild zu folgen und so oft wie möglich anstatt des Autos ihr Fahrrad für die täglichen Wege zu nutzen. Dabei können sich interessierte Bürger bereits bestehenden Teams anschließen oder auch selber ein Team anmelden. Bei der Kampagne geht es darum, möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Anmelden können sich Interessierte im Internet unter stadtradelnd.de/kronberg.

Mit der Kampagne sollen mit dem Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad die Luftschadstoffe reduziert und die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden deutlich verbessert werden.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der innerörtliche Verkehr. Wenn ca. 30 Prozent der Kurzstrecken bis 6 Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Nicht nur die Stadtverordneten wollen mit der Teilnahme an der Aktion ein deutliches Zeichen für mehr Radverkehr setzen, auch Aktives Kronberg setzt sich für eine bessere CO2 Bilanz ein und fährt Fahrrad.

Für die Anmeldung bietet Kronberg wieder die bereits existierende Möglichkeit über www.meldeplattform-radverkehr.de. Dazu gibt es die „Stadtradeln“-App. Mit Hilfe dieser App können Smartphone-Nutzer ihre zurückgelegten Radkilometer in den Online-Radelkalender eintragen. Ansprechpartner bei der Stadt ist Ralf Lehner, Telefon (06173) 7032422, eMail: umwelt@kronberg.de. Weitere Informationen finden Sie unter www.stadtradeln.de.

Aktives Kronberg engagiert sich auch für das Thema Mobilität in Kronberg und untersucht zukunftsorientierte Lösungen, die allen Bürgern mit ihren sehr unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden sollen. Soviel kann heute schon gesagt werden, das Fahrrad und der ÖPNV nehmen in dem Zusammenhang einen wesentlichen Platz ein. Die Verbesserung des Klimas liegt in unserer Hand. Deshalb rufen gerne wir zu einer großen Beteiligung an der Kampagne auf .

Vielleicht interessiert Sie auch

Repair Café

Repair Café

Aus Alt macht (fast) neu! Repair Café bei den Silberdisteln in Kronbergs Stadtmitte am 11.03.2023...

mehr lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen und unsere nächsten Aktivitäten. Der Newsletter erscheint maximal ein Mal pro Monat und Sie können sich jederzeit problemlos abmelden.